Monday, December 21, 2009

Amazon und gesperrte Konten

Da ich jetzt so von 2 Fällen mitbekommen habe, dass Usern bei Amazon das Kundenkonto gesperrt wurde, weil jemand anderes seine Rechnung nicht bezahlt hat, habe ich mich ein wenig auf die Suche begeben und recherchiert. Es gibt wohl so einige Leute, denen das Konto gesperrt wurde... Klar, man muss sich als Firma wehren können im WWW, aber so ein wenig weit treiben sie es damit schon.


Artikel bei der Süddeutschen Zeitung
Artikel bei der Frankfurter Rundschau

Der Fall Walter H. wird auch in der aktuellen C't Ausgabe in der Kategorie "Vorsicht Kunde!" aufgegriffen.

1 comment:

TitusHH said...

Ich kenne das hab es grade am eigenen Leib erlebt.

Ware Bestellt LT heute.

Wollte mich, da die Ware nicht da ist einloggen und nachsehen wo sie bleibt. Meldung ihre eMail passt nicht zum Passwort.

Okay dann hab ich mich wohl vertippt... also ein paar mal getestet und auch neues Passwort erstellt nix immer das selbe.

Naja ein Mail geschickt und als Antwort kam:
Guten Tag,

vielen Dank für Ihr Schreiben an Amazon.de.

Ich bitte um Ihr Verständnis: Wir mussten Ihr Kundenkonto deaktivieren, da es aufgrund von Übereinstimmungen bei den angegebenen Daten in Verbindung zu einem anderen Kundenkonto steht, bei dem es Unstimmigkeiten gegeben hat.

Es ist bereits eine E-Mail an das andere Kundenkonto gesendet worden. Sollten Sie mehrere E-Mail-Adressen haben, überprüfen Sie bitte auch diese Posteingänge.

Sobald die Unstimmigkeiten geklärt sind, schalten wir Ihr Kundenkonto wieder frei und informieren Sie darüber per E-Mail.

Bis dahin bitten wir Sie, kein neues Konto anzulegen, da dies automatisch geschlossen wird.

Ihre offenen Bestellungen – soweit vorhanden - wurden bei der Deaktivierung Ihres Kontos storniert. Sollten Sie nach Freischaltung Ihres Kontos noch Interesse an der Ware haben, bitten wir Sie, diese erneut zu bestellen.

Ich bedauere den Vorfall und danke für Ihre Geduld!

Freundliche Grüße

Yashpal Gulati
Unser Ziel: das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt zu sein

Zitat Ende:

Also angerufen tja da hat wohl jemand mit ihrer Adresse oder ihren Bankdaten bestellt und nicht bezahlt...

Wie bitte???

Konto wird nicht frei geschaltet bis Schulden beglichen...

Hab seit über 5 Jahren nichts bei den Bestellt!!!

Wenn jemand meine Bankdaten benutzt hätte müßte ich ja mal eine Lastschrift von Amazon auf meinem Konto haben, das in dem Fall dann auch so hoch gewesen sein muss das mir die Bank schreiben würde geht zurück....!!!

Ergo Amazon hat mich das erst und letzte mal nach 5 Jahren ruhe gesehen... Mit den bin ich fertig!