Sunday, March 30, 2008

Fotosession Frankfurter Zoo

War ein schöner Tag heute. Wir gaben uns bei dem blauen Himmel und den Temperaturen doch tatsächlich den Kick, in den Frankfurter Zoo zu gehen. Also ich habe die Leah dazu überredet. Die Schlange vor dem Zoo (also hier Ansammlung von Menschen :)) hielt uns immer noch nicht von unserer Entscheidung davon ab ... Ich wollte eh nur ein paar Tiere sehen, und nicht alle, von daher machten wir meist einen großen Bogen um die Menschenmengen und rationalisierten unseren Besuch auf Giraffe, Flamingos und was sonst noch am Weg herumstand. Ich ging auch ins Exotarium, was sehr gut gefüllt war, während Leah sich ausruhte.
Im Exotarium machte ich mir die Mühe, meinen eh schon großen Blitz mit einem Mega-Diffusor zu pimpen, um a) den Blitz diffuser zu machen und b) noch weiter von der Linsenachse zu entfernen (wegen Scheibenreflektionen). Ich muss sagen, es hat sich gelohnt. Von meinen vielen Versuchen im Exotarium habe ich doch 3 recht gute getroffen.

Einmal Meerwasser (Punktierter Pinzettfisch) ...

Punktierter Pinzettfisch

... und 2 verschiedene Malawisee-Cichliden

Malawisee Cichlide

Malawisee Cichlide
Den letzten hätte ich übrigens gerne daheim ...
Nach einem leckeren Essen (Argentina-Grillplatte für zwei) und Plausch bei Maredo spazierten wir noch gemütlich von dort aus zum Hauptbahnhof.
Ach ja, erwähnte ich schon, dass Dina seit heute morgen bei ihrer Oma ist, um einen Schwimmkurs zu besuchen?

2 comments:

Speedkoenig said...

Sehr freshe Fotos. Nice. Das unterste gefällt mir am besten!

MichaelLJ said...

:) mir auch ... ist echt ein fettes blau